Fachbereich Deutsch

Unterricht

Fachbereich
Allgemeines
Schulcurricula
Jahrespläne
Leseförderkonzept
Förderunterricht
          

Deutsch kreativ

Poetry Slam
Fotostorys
Lesetagebücher
Darstellendes Spiel
          

Vorlesewettbewerbe

2014
2013
2012
2011
2010
2009

Unterricht

Fachbereich
Fachbereich Deutsch
(Die Kolleginnen und Kollegen des Faches Deutsch in der Schülerbücherei) Hinten: von links V. Liedke, E. Kubin, W. Lenz, F. Etzel, Th. Leidner (Fachbereichsleiter)
Vorne: von links A. Reul, M. Ulfikowski-Martin

Unsere Maxime:
" … und ist der Schüler nicht wenigstens die Hälfte seines Weges alleine gegangen, so hat er nichts gelernt."
Sokrates

Allgemeines
Zu Beginn des Schuljahres 2014/2015 unterrichten an der Mittelstufenschule Nidda insgesamt die Deutschlehrerinnen und Lehrer in 20 Klassen das Fach Deutsch.

Basierend auf den Bildungsstandards des Landes Hessen sind vor allem der Aufbau fachlicher und überfachlicher Kompetenzen unsere Zielsetzungen im Fach Deutsch.
Hierzu hat der Fachbereich beginnend mit der Klasse 5 ein schuleigenes Curriculum entwickelt, mit dem diese Zielsetzungen erreicht werden sollen. Weitere Ausarbeitungen für die Klassen 6 - 10 werden in den nächsten Monaten folgen. Entsprechend unseres neuen Mittelstufenkonzeptes ist die Erstellung eines Jahresarbeitsplanes für alle Klassenstufen beabsichtigt, der die unterrichtlichen Inhalte und die zu erwerbenden Kompetenzen, für Lehrer, Schüler und Eltern transparent macht.

Die Lehrerinnen und Lehrer sehen sich mit ihrer Arbeit in den Klassen als Anstoßgeber und Begleiter eines Entwicklungsprozesses, an dessen Ende die Schülerinnen Schüler gut gerüstet sind für ihre weitere schulische oder/und berufliche Zukunft.

Dies bedeutet für den Unterricht, dass die Lehrerinnen und Lehrer den Unterricht so gestalten, dass die Schülerinnen und Schüler folgende Kompetenzen erwerben:
  • … die grundlegende Befähigung zum Lesen und Verstehen, zum Schreiben und zum Kommunizieren (Sprachkompetenz)
  • … die Befähigung zum einem selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Handeln (personale Kompetenz).
  • … die Befähigung eigene und fremde Bedürfnisse und Interessen zu erkennen und in der Interaktion mit anderen Kooperation und Teamfähigkeit erlernen.
    Darüber hinaus auf der Grundlage einer geschulten sozialen Wahrnehmung mit Konflikten angemessen umgehen. (soziale Kompetenz)
  • … die Fähigkeit erlangen, in unterschiedlichen Situationen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen zu Ergebnissen zu kommen, die mit geeigneten Strategien erreicht werden und über die die Schülerinnen und Schüler reflektieren. (Lernkompetenz)




Inhalte der praktischen Leseförderung in den Förderkursen der Klassen 5-7
Maxime: "Lesen lernt man nur durch Lesen"
Ziele: Förderung der Lesemotivation - Verbesserung des Textverständnisses

Inhalte eines sinnvollen schüler- und handlungsorientierten Förderunterrichts
  1. Buchvorstellungen und Leseproben: "Jetzt lese ich, für dich"
    • Vorlesen und Vorstellen der Lieblingsbücher
    • Szenen aus dem Buch gestalten (Materialien im Schuhkarton)
    • Steckbriefe gestalten zu "Helden" der Geschichte
    • Lesetagebücher führen
    • Gemeinsam ein Bücher-Buffet erstellen und gestalten
    • Mein liebster Leseplatz: Bilder von Zuhause
    • Ich erstelle mir mein Lesezeichen
  2. Lesen und Verstehen
    • Text vorlesen (laut und leise)
    • "Überfliegendes Lesen"
    • Überschriften zu Absätzen finden
    • Unterstreichen, Markieren und Herausschreiben von Schlüssenwörter
    • Nachschlagen unbekannter Wörter
    • Fragen an den Text stellen
    • Antworten auf Fragen zum Text geben
    • Visualisierung von Textinhalten (Mind-Map, Comic, Zeichnungen, Plakate und Bilderserie erstellen)
    • Mündliche und schriftliche Wiedergabe des Textes
  3. Konzentration einüben
    • Augen-auf-Hellwache (Kleidertausch, Buchstäbliches, Das stimmt doch nicht, Wortbilder, Mit den Augen verbinden u.a.)
    • Das Gedächtnis schulen (Geheimkodes, Labyrinth, Was ist wo?, Autoschau, Fix und fertig u.a.)
    • Wortbilder (Kalter Kaffee, Versteckte Namen, Themawechsel u.a.)
    • Sonstiges (Buchstabensalat, Da steckt was drin, Wörterrätsel von A-Z u.a.)